Coronavirus: Schrittweise Öffnung der Gemeindeverwaltung für den Parteiverkehr

Wichtige Info ohne Rand

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

wir leben seit Monaten mit vielen Einschränkungen, die die Corona-Pandemie verursacht. Auch wenn die Situation schwierig ist und wir uns sicherlich nicht daran gewöhnen werden, als mündige Bürger müssen wir sie gleichwohl akzeptieren.

Festzuhalten ist: Wo immer wir es verantworten können, reduzieren wir die Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens.

Aus diesem Grund dürfen wir Sie informieren, dass wir Ihnen ab Montag, 25.05.2020 in der Gemeindeverwaltung unsere Serviceleistungen wieder zu den regulären Öffnungszeiten anbieten, wenn auch unter bestimmten Voraussetzungen.

 

Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Vor dem Gebäude wird eine Wartezone mit einem markierten Mindestabstand von 1,50 Metern eingerichtet. Bitte halten Sie diesen ein.
  • Damit wir einen geordneten Zugang zum Verwaltungsgebäude garantieren können, bleibt die Türe nach wie vor abgesperrt. Bitte klingeln Sie daher. Wir öffnen Ihnen dann die Türe.
  • Ihre und die Gesundheit unseres Personals ist uns äußerst wichtig. Bitte betreten Sie das Gebäude daher nur mit Mund-/Nasenbedeckung.
  • Wir wollen auch aus Infektionsschutzgründen Wartezeiten vermeiden. Sofern es möglich ist, vereinbaren Sie zur Vorsprache in der Verwaltung einen Termin mit Ihrem zuständigen Ansprechpartner. Wir möchten hierbei klarstellen, dass Sie in diesem Falle Vorrang gegenüber unangemeldeten Besuchern haben.

 

Passen Sie weiter auf sich auf.

 

Beste Grüße

 

Markus Winklhofer
1. Bürgermeister

drucken nach oben